Polar-Ausrichtung mit dem Polar Scope für die nördliche Hemisphere

      Vorbereitung:

1.Installieren Sie die App „Stellarium / Polar Scope Align Pro / Polar Finder Pro“ auf Ihrem Smartphone.

2.Besorgen Sie sich das MSM Polar Scope

3.Achtung: Führen Sie erst nach der Installation Ihrer Kamera eine Polar-Ausrichtung durch, um mögliche Lageänderungen aufgrund des Gewichts der Kamera zu vermeiden.

Warum Polar Scope?

1.Um die genaueste Polar-Ausrichtung durchführen zu können, benötigen wir die Hilfe des Polar Scope.

2.In einigen Situationen dürfen wir den Laserpointer nicht verwenden.

Schritte zur Polarausrichtung

1.Installieren Sie Ihre Kamera und den MSM-Rotator wie folgt

(Klicken Sie hier, um eine größere Version zu sehen).


2.Achtung: Überprüfen Sie, ob Ihr Stativ waagerecht ausgerichtet ist.

3.Öffnen Sie Ihre App "Stellarium / Polar Scope Align Pro / Polar Finder Pro", um die Polaris-Position zu ermitteln. Siehe Foto unten.

                (for example) 



4.Drehen Sie das Fadenkreuz des MSM Polar Scope in die horizontale Position und 0 Uhr ist aktiv.

Das heißt, die 3- und 9-Uhr-Linie ist horizontal.

Erinnerung: Das Okular des Polar Scopes kann an - und abgeschraubt werden, um den Fokus des Fadenkreuzes anzupassen.

5. Passen Sie die Lage des Rotators an, um die Polaris an die gleiche Kreisposition zu bringen, die in der App angezeigt wird.

6. Es ist geschafft, Sie können jetzt fotografieren.
Erfahren Sie hier mehr über die Verwendung des MSM-Polar-Oszilloskops.

Mehr über das Polar Scope Fadenkreuz?

Bitte überprüfen Sie das folgende Foto für eine detaillierte Erklärung.

 


•Während des ganzen Jahres wandert die Polaris im Kreis um den Nordpol.
•Die Position von Polaris ändert sich je nach Zeit und Ort.


4 Kommentare

  • Hi Mark,
    Please download it here from Google Play.
    https://play.google.com/store/apps/details?id=com.watware.www.polarisview&hl=en_US

    For iOS, please use this alternative app: Polar Scope Align
    https://apps.apple.com/us/app/polar-scope-align/id970157965

    Regards,
    John

    John
  • Hi Richard,

    Please check this article below, first use the hole of the mount to do a rough polar alignment, then use the scope for a more precise alignment.

    https://www.moveshootmove.com/blogs/astrophotography-tutorial/how-to-do-polar-alignment
    John
  • The hardest part is precisely finding Polaris thru the scope as there are many stars and is difficult to tell if you have the right one. Like trying to find 1 bird from a huge flock. To be easier if the scope was wide enough to cover both it and the Little Dipper and would somehow lock onto it from there. Any tips to make it easier therefore appreciated as I do not have a laser wand attachment

    Richard
  • Where to download the PolarisView app??

    Mark

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen

DE
German